Dein online Trainingsplan
auf dem Weg zu deinem Ziel

In drei Schritten zum individuellen Lauf-Trainingsplan

1. Registriere dich kostenlos

Desktop / Android / IOS

Step 1

2. Trage deine Ziele ein

Dein aktuelles Leistungsvermögen und deine Ziele

Step 2

3. Erstelle deinen Trainingsplan

Starte dein Lauftraining!

Step 3

Ich stehe hinter dem Lauf-Trainingsplan

Frank shorter
Frank Shorter
Olympic Champion Marathon

"Die Trainingsphilosophie die mich zum Olympiasieger machte ist im running.COACH beinhaltet. Bei der Entwicklung des Programms haben wir darauf geachtet, dass es für Läufer jedes Niveaus passt. Egal ob Anfänger oder Wettkampfläufer."

Lauf-Trainingspläne für Jedermann

Du möchtest dein Fitnesslevel
verbessern und mit dem Laufen beginnen

Bist du Laufeinsteiger und machst deine ersten Schritte bezüglich strukturiertem und regelmässigem Lauftraining? Wir haben den passenden Trainingsplan für dich.

Du suchst nach
einem spezifischen Marathon / Halbmarathon Trainingsplan

Hast du dich dazu entschieden, deinen ersten Marathon oder Halbmarathon zu laufen und suchst nach einem passenden Trainingsplan? Wir haben Trainingspläne für alle Distanzen von 5 km bis zum Marathon.

Du möchtest deine
Bestleistung übertreffen

Hast du bereits einige Jahre Lauferfahrung und suchst nach neuen Trainingsreizen um deine persönlichen Bestleistungen verbessern zu können? Unsere dynamischen Trainingspläne helfen dir, deine Ziele zu erreichen.

Warum running.COACH?

ist intuitiv
und einfach zu bedienen

Lade deine Trainings direkt von deiner Garmin, Polar, Suunto, TomTom oder Fitbit Uhr in den running.COACH.

Darüber hinaus können Trainings direkt aus Strava und Runkeeper importiert werden.

Running.COACH bietet dir eigens entwickelte Analysetools. Vergleiche zum Beispiel verschiedene Wettkämpfe, durch Umrechnung von Distanz, Höhenmeter und erzieltem Resultat auf einen Leistungswert, miteinander.

ist dynamisch
und passt sich deinem Fortschritt an

running.COACH analysiert deinen Trainingsplan und passt diesen bei Bedarf an (zum Beispiel bei Trainingsfortschritten).

Nach Krankheit oder Verletzung schlägt dir running.COACH automatisch einen Reha-Plan vor, damit du langsam zu deinem ursprünglichen Leistungsniveau zurückfindest.

ist massgeschneidert
und individuell

Unsere Trainingspläne sind massgeschneidert und berücksichtigen deine geplanten Haupt- und Vorbereitungswettkämpfe.

Deine Lauferfahrung und dein aktuelles Leistungsvermögen fliessen bei der Erstellung des Plans mit in die Berechnung ein.

Nachdem du die Basisinformationen eingetragen hast erhältst du deine Trainings übersichtlich dargestellt. Inklusive allen notwendigen Infos wie Trainingsform, Dauer, Pace und Beschreibung von Ziel und Zweck.

Was Läufer vom running.COACH halten

Christoph Friedli

Christoph friedli

„Dank kontinuierlichem Training mit running.COACH konnte ich mich in den letzten Jahren über Distanzen von 10 km über Berglauf bis zum Marathon deutlich steigern, ohne Verletzungen zu riskieren. Diese Erfolge motivieren mich, immer wieder neue Ziele anzuvisieren.“

Geneviève Racine

Genevieve racine

„running.COACH motiviert mich ungemein und hilft mir, abwechs- lungsreich zu trainieren, aber auch nach Anstrengungen die Erholungsphasen einzuhalten. Ich weiss, dass ich so mein Ziel Berlin Marathon eher erreichen kann. running.COACH ist für mich eine kleine Investition für ein grosses Ziel.“

Paul Hügli

Paul huegli

„Nachdem ich mehr als zwei Jahre mit verschiedenen muskulären Problemen gekämpft habe, bin ich zurück im Lauftraining. Dank dem strukturierten und dynamischen Plan von running.COACH konnte ich nun Umfang und Intensität stetig steigern und verlor nie die Motivation.“

Blog: Neue Einträge

Die Trainingswochen unmittelbar nach dem Marathon / dem Hauptwettkampf

13. September 2018

Nach Wettkampf
Die letzten Wochen und Monate waren intensiv. Die Wettkampfvorbereitung hat viel Energie und Zeit in Anspruch genommen. Nun sind sowohl die Strapazen der Vorbereitung überstanden, als auch der Schweiss deines Hauptwettkampfes eingetrocknet. Dein Fokus für die nächsten Tage und Woche sollte nun auf der Erholung liegen, denn diese ist genauso wichtig wie das Training an[...] Im Blog weiterlesen

Vegane Ernährung im Sport: Inteview mit einem Läufer

13. September 2018

Das Thema Vegane Ernährung im Sport – geht das überhaupt? hat für ausgiebige Diskussionen gesorgt. Zahlreiche Läufer mit veganer Lebensweise meldeten sich, dass sich die vegane Ernährungswiese problemlos mit Sport kombinieren lasse. Mladen Milić ernährt sich bereits seit 24 Jahren vegan und nimmt unter anderem an Ultra Läufen teil. running.COACH hat mit ihm über das Thema vegane[...] Im Blog weiterlesen

Sportuhren-Test: Welche sind fürs Lauftraining die besten?

06. September 2018

Hinweis zum Testbericht: Der Artikel entspricht der freien Meinung der Testerin und Verfasserin des Artikels und ist von keinem Uhrenhersteller gesponsert.  Suunto, Garmin, Fitbit und Polar haben Uhren mit Pulsmesser am Handgelenk herausgebracht. Esther Diener-Morscher hat für running.COACH vier Uhren aus dem mittleren Preissegement (zwischen 200 und 270 Schweizer Franken) getestet und fasst in diesem[...] Im Blog weiterlesen